Datenschutz

ERLÄUTERUNGEN ZUM DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung anlässlich Ihres Besuchs unserer Webseite und bei der Nutzung unserer Angebote ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten schützen wir im Rahme der gesetzlichen Vorschriften. Nachfolgend finden Sie Informationen dazu, welche Daten wir verarbeiten und zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht.

  1. Gegenstand des Datenschutzes
    1. Allgemein Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.
      Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Post- oder E-Mail-Adresse, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie eine IP-Adresse).
    2. Daten, die im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Webseite erhoben werden
      Wenn Sie unsere Webseite besuchen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server unseres Providers. Log-Daten enthalten z.B. die IP-Adresse des verwendeten Gerätes, mit dem auf die Webseite zugegriffen wird, den dabei verwendeten Browsertyp oder die Uhrzeit der Anfrage.
      Ihre IP-Adresse wird vom Provider zur Erkennung und Abwehr von Angriffen bis zu sieben Tagen gespeichert, für andere Zwecke wird die IP-Adresse in den Log-Daten gelöscht oder anonymisiert. Log-Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Datenquellen zusammengeführt.
    3. Sonstige Verwendung weiterer personenbezogener Daten
      Personenbezogene Informationen sind Auskünfte, die Ihre Identität offen legen – wie z. B. Ihr vollständiger Name, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir erfassen und verarbeiten nur von Ihnen freiwillig an uns übermittelte personenbezogene Daten im Rahmen von:
      • allgemeinen Kontaktinformationen
      • Zahlungsinformationen im Fall einer Spende
      • einer Anmeldung zum Erhalt des Newsletters von expirius
      • einer Anmeldung zu einer Veranstaltung von expirius
      Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
  2. Datenverarbeitung
    1. Wir verwenden Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:
      • Abwicklung von Korrespondenz
      • Abwicklung von Förderungen und Spenden
      • Versand des Newsletters von expirius
      • Verwaltung, Organisation, Durchführung und Qualitätsentwicklung von Veranstaltungen
      Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben. Bei für den Newsletterversand und Veranstaltungen verwendeten Daten holen wir zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten ein. Diese Datenschutzerklärung umfasst nicht die ggf. auf unseren Seiten verlinkten Webseiten externer Anbieter.
    2. Nutzung Ihrer Daten
      1. Speicherdauer
        Wir speichern Ihre Daten,
        • bei erteilter Einwilligung in die Verarbeitung solange, bis Sie diese widerrufen.
        • bis ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist
        • bei Erfüllung eines Vertrags höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder es gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorschreiben.
        • bei einem berechtigten Interesse höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.
      2. Weitergabe
        Wir geben personenbezogene Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels an Behörden oder Dritte heraus. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden. Dritte erhalten nur Auskünfte, wenn eine gesetzliche Vorschrift dies vorsieht oder Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Genehmigung erteilt haben. Es findet keine Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt.
      3. Erläuterung zum Newsletter-Abonnement
        Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Die Bestellung des Newsletters und Ihrer Einwilligung zur Speicherung der Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen (s. Pkt. 5).
  3. Rechtsgrundlage
    Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:
    • Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO)
    • zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO)
    • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO)
    • berechtigtes Interesse unsererseits (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Dieses liegt insbesondere vor bei der Verwaltung, Organisation und Qualitätsentwicklung von Veranstaltungen.
  4. Ihre Rechte
    1. Auskunftsrecht
      Sie haben jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.
    2. Widerrufsrecht
      Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf nicht.
    3. Berichtigungs- und Löschungsrecht
      Sie haben, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer von uns verwendeten personenbezogenen Daten.
    4. Beschwerderecht
      Sie haben das Recht, sich jederzeit bei der zuständigen Datenaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt.

    Um von Ihrem Recht auf Auskunft, Widerruf, Berichtigung oder Löschung Gebrauch zu machen können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Stand dieser Datenschutzerklärung
    20. September 2018
    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen bzw. zu ergänzen.

Info

Die Stiftung

Expirius ist ein Projekt der Joachim & Susanne Schulz Stiftung

Landschaftsfoto
Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung zum Wirkt-Siegel

expirius wird für besonders wirksames Engagement in der MINT-Bildung ausgezeichnet. Unsere Pressemitteilung dazu als Download.

PRESSEMITTEILUNG ZUM DEUTSCHEN ENGAGEMENTPREIS

Die Joachim & Susanne Schulz Stiftung wurde für ihr Bildungs-Projekt expirius für den Deutschen Engagementpreis nominiert und darf bis zum 22. Oktober an der Online-Abstimmung für den Publikumspreis teilnehmen. Unsere Pressemeldung dazu als Download.