Selber machen
Drei Mädchen experimentieren bei expirius
Aktionen für Vorschulkinder

Von Forschern und Tigern

Im Kindergarten bietet expirius zwei Aktionsreihen an, mit denen die Offenheit der Kinder gegenüber MINT-Themen gefördert wird. Die Themenschwerpunkte sind dabei das Forschen und Experimentieren bzw. erste Erfahrungen mit Werkzeug und Technik. Die expirius-Besuchsreihe läuft dabei so ab: an vier bis sechs Tagen, jeweils im Abstand von einer Woche, kommen wir in den Kindergarten. Das benötigte Material haben wir dabei und bereiten vor Ort alles vor. Dann führen wir, im Beisein eines Erziehers oder einer Erzieherin, eine Gruppenstunde für maximal zehn Vorschulkinder durch. Der pädagogische Ansatz geht dabei vom Kind aus, d.h. wir richten die Stunde so stark wie möglich an den Interessen und Fragen der Kinder aus.




Selber forschen
Drei Mädchen experimentieren bei expirius
Die Aktionsreihen im Kindergarten

Der Forscherbesuch

Bei der Besuchsreihe "Forscherbesuche" lernen die Kinder den Beruf des Forschers näher kennen. Ausgehend von einer Geschichte aus dem Alltag steigen sie im Laufe der Tage in die Erforschung von Phänomenen rund um das Thema Luft ein. Ob rausgefunden wird, wie z. B. ein Heißluftballon fliegt oder wie viel Luft man einatmet, entscheidet sich dabei im Laufe der Gruppenstunden anhand der Fragen und Interessen der Kinder.




Selber werken
Drei Mädchen experimentieren bei expirius
Aktionen für Vorschulkinder

Technik-Tiger

Die zweite Besuchsreihe wird vom Technik-Tiger gestaltet. Die Plüschfigur zieht mit ihrer Werkstatt im Kindergarten ein und bietet den Kindern die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit Werkzeug und technischen Themen zu machen. In kleinen Gruppen lernen die Kinder an verschiedenen Stationen den sicheren Umgang mit Säge, Hammer, Schraubenzieher und Co. Immer wieder begeistert es die Kinder, wenn sie durch den eigens geschalteten Stromkreis eine kleine Glühlampe selbstständig zum Leuchten bringen oder die technischen Grundprinzipien des Alltags mit Hilfe der Zahnräder kennenlernen.

Falls Ihr Kind bereits das Forscherlied zu Hause singt oder vom Technik-Tiger erzählt, finden Sie hier ein paar Anregungen, wie Sie die Motivation Ihres Kindes weiter unterstützen können.

Newsletter

Auf dem Laufenden

Abonniere für alle aktuellen Infos unseren Newsletter

Schatzsuche

Wasserschatzkiste
ausleihen

Wasserschatzkiste

Im Rahmen der Aktion Grundwasserschutz wurde von der unterfränkischen Regierung für die Kindergärten der Region die Wasserschatzkiste entwickelt. Diese kann von den Einrichtungen am Untermain und im Odenwald nun auch bei expirius ausgeliehen werden.

Forschen mit Fred

Abenteuer einer
neugierigen Ameise

Fred

Die Ameise Fred wurde von Gisela Lück ins Leben gerufen und begleitet mit Geschichten und Experimenten Kindergärten bei der Durchführung naturwissenschaftlicher Projekte. Möchten Sie nicht mit Fred auf Forscherreise gehen?