FORTBILDUNG 2019
Fortbildung
BEGEGNUNGEN MIT BÄUMEN

FORTBILDUNG MIT GRÜNEN RIESEN

Am 20. Mai hatte expirius wieder alle Erzieher*Innen der Region zu einer Fortbildungsveranstaltung eingeladen. Dieses Jahr stand der Tag unter dem Motto „Begegnung mit Bäumen“. Zusammen mit der Biologin und Naturpädagogin Barbara Unruh lernten die Teilnehmerinnen die größten unserer einheimischen Pflanzen auf unterschiedliche Weise kennen. Bäume sind Teil unserer Lebensgrundlage, weil sie uns gute Luft und wertvolle Hölzer schenken. Wie die Bäume es schaffen Sauerstoff und Holz zu produzieren, dass konnten die Teilnehmerinnen vor Ort lernen. Auch die Baumbestimmung anhand der Blätter war Bestandteil der Fortbildung. Zu den verschiedenen Baumarten wusste die Referentin Barbara Unruh auch immer wieder alte Weisheiten und Geschichten oder geschichtliches Hintergrundwissen. Zudem regen Märchen und Geschichten die Fantasie und Gestaltungsfreude an, was den Teilnehmerinnen in ihrer Arbeit mit den Kindern tolle Anknüpfungspunkte bietet.

Wenn im Sommer als Teil des neuen Smart Pfades der Joachim & Susanne Schulz Stiftung die Waldkanzel ihre Tore öffnet, bietet sich zudem noch ein ganz besonderer Ort, um die grünen Riesen kennen zu lernen.

Newsletter

Auf dem Laufenden

Abonniere für alle aktuellen Infos unseren Newsletter

Schatzsuche

Wasserschatzkiste
ausleihen

Wasserschatzkiste

Im Rahmen der Aktion Grundwasserschutz wurde von der unterfränkischen Regierung für die Kindergärten der Region die Wasserschatzkiste entwickelt. Diese kann von den Einrichtungen am Untermain und im Odenwald nun auch bei expirius ausgeliehen werden.

Forschen mit Fred

Abenteuer einer
neugierigen Ameise

Fred

Die Ameise Fred wurde von Gisela Lück ins Leben gerufen und begleitet mit Geschichten und Experimenten Kindergärten bei der Durchführung naturwissenschaftlicher Projekte. Möchten Sie nicht mit Fred auf Forscherreise gehen?