Warum Expirius?
Kinder bei Experimenten
MINT-Förderung

Expirius stärkt die Region

Seit April 2014 baut die Joachim & Susanne Schulz Stiftung in den Regionen Amorbach und Mudau ein Förderangebot im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz: MINT) auf. Dieses erste operative Projekt der Stiftung richtet sich unter dem Namen expirius an Kinder und Jugendliche und die lokalen Bildungseinrichtungen. Ziel ist es, die Region im gesellschaftlichen Bereich als auch wirtschaftlich nachhaltig und langfristig zu stärken.

Das Projekt verkörpert die Idee, dass ein solides Grundwissen zu MINT-Themen einen wesentlichen Bestandteil unseres Kulturguts und unserer Allgemeinbildung darstellt. Die gesellschaftliche Herausforderung, der sich die Stiftung mit expirius stellt, ist eine Steigerung des Stellenwertes von MINT-Bildung. Sie soll gleichwertig neben Sprache, Sport und Musik in die Erziehung einfließen, um die Wissenschafts- und Technikmündigkeit junger Menschen zu erhöhen.

Gleichzeitig sichert expirius mit der Förderung junger Talente den ansässigen Unternehmen aus dem technischen Bereich den MINT-Fachkräftenachwuchs. Eine gestärkte Wirtschaft ermöglicht mehr jungen Menschen, in der Region zu bleiben und sichert so auch deren zukünftiges Einkommen und das ihrer Familien. In Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen, den ansässigen Firmen und mit der Unterstützung der lokalen Politik schafft expirius ein facettenreiches Angebot, mit dem diese Ziele verfolgt werden.

Newsletter

Auf dem Laufenden

Abonniere für alle aktuellen Infos unseren Newsletter.

Aktuelle Pressemitteilung

Pressemitteilung zum Wirkt-Siegel

expirius wird für besonders wirksames Engagement in der MINT-Bildung ausgezeichnet. Unsere Pressemitteilung dazu als Download.

START VORKURSE

Jugendliche aufgepasst

Science4You

Das Schülerforschungszentrum öffnet seine Pforten erst 2019. Unser Programm für Jugendliche starten wir aber jetzt schon mit Vorkursen.